Botswana-bushmen

Botswana

Der faszinierende Reichtum an Flora und Fauna und die Unberührtheit der Natur sind der größte Schatz des Landes. Botswana ist das einzige Land der Welt, in dem bereits mehr als 40 Prozent der Landesfläche unter Naturschutz stehen. Die drei schönsten Reservate sind sicherlich die berühmte Kalahari, das Okavango Delta und der Chobe Nationalpark. Dieses Land bietet Ihnen unvergessliche Erlebnisse und pure Wildnis.

Botswana kann das ganze Jahr über bereist werden. Jede Saison hat in jeder Region ihren eigenen Reiz. Das subtropische, kontinentale Halbwüstenklima sorgt dafür, dass die Temperaturen ganzjährig kaum unter 20 Grad sinken. Wer Probleme hat mit hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen, die auch nachts nicht abkühlen, sollte den Sommer von Dezember bis März meiden und eher im Winter reisen, bei angenehmeren Temperaturen und trockenem Wetter.

BotswanaWichtige Reiseinformationen für Botswana

Klima
Die Jahreszeiten sind denen in Mitteleuropa entgegengesetzt. In Botswana dominiert in weiten Teilen des Landes ein heißes und trockenes Halbwüstenklima. Im Winter (Mai – September) ist es tagsüber sonnig und warm, nachts sinken die Temperaturen merklich ab (je nach Region bis 0 °C). In der Regenzeit im Sommer (Dezember – März) erreicht die Luftfeuchtigkeit Werte von bis zu 80%. Es ist tagsüber heiß mit 35°C und warmen Nächten sowie kurzen, heftigen Regen- und Gewitterschauern am Nachmittag.

Einreisebestimmungen
Zur Einreise nach Botswana benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig ist. Sie benötigen kein Visum, es sei denn, Sie reisen mit einem vorläufigen Reisepass. Bitte erkundigen Sie sich bei der Botschaft über die Einreisebestimmungen, wenn Sie mit minderjährigen Kindern reisen!

Geld und Devisen
Botswana akzeptiert südafrikanischen Rand. Sie können auch mit Ihrer Kreditkarte oder EC-Karte (achten Sie auf das “Maestro” Zeichen) an jedem Automaten Geld ziehen. Die Bargeldmenge ist allerdings häufig auf umgerechnet ca. EUR 100-500 pro Karte/Tag beschränkt. Kreditkarten (bevorzugt VISA und Mastercard) werden weitgehend akzeptiert, insbesondere auch in Hotels und Restaurants.

Sprachen
In Botswana gilt Englisch als Amtssprache, wobei die Muttersprache der Einheimischen SeTswana ist.

Elektrizität
220/240 V, Wechselstrom, dreipolige Stecker. Adapter sind im Land erhältlich.

Telefon
Das Land verfügt über ein gut funktionierendes Netz. Ein deutsches Handy funktioniert problemlos, sofern es für ausländische Nutzung (Roaming) zugelassen ist.

Zeit
Während der deutschen Sommerzeit ist Botswana zeitgleich mit Mitteleuropa (MESZ), ansonsten ist Botswana eine Stunde voraus.

Gesundheitsvorsorge
Es sind keine Impfungen verbindlich vorgeschrieben. Das Auswärtige Amt empfiehlt einen Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis (Kinderlähmung) und Hepatitis A. Malariagefahr besteht im Norden Botswanas in den Distrikten Chobe und Okavango. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung. Bei Einreise aus einem Gelbfieberinfektionsgebiet wird eine Gelbfieberimpfung gefordert.